Brunch and Crime

„Tod im London Express“ … diese makabere Schlagzeile lockte die CaEx in diese besondere Heimstunde.

Die 8 Verdächtigten bekamen ihre Rolle bereits vor der Heimstunde zugeteilt und erschienen dementsprechend gekleidet zu einem Brunch der besonderen Art. Die ganze Elite Englands war anwesend: Von der Gräfin Zobel mit ihrer Zofe Chantal, bis hin zu der glamourösen Schauspielerin Marlene Drillich. Nur Lord Mc Facelift glänzte mit Abwesenheit.

Weiterlesen

Flusswanderung

Unter Einhaltung der damaligen Covid Auflagen, trafen wir uns im April an der Zughaltestelle in Anthering. Unser Ziel  war eine Flusswanderung vom Ursprung bis zur Mündung des Reitbaches. Dieser führte durch die neu gestalteten Salzachauen, bis nach Oberndorf.

Weiterlesen

Vom eingewanderten Kraut zum Speiseeis

Die Meisten kennen es wahrscheinlich, das indische Springkraut. Derzeit trifft man diese invasive Pflanze, mit den rosa Blüten an meist feuchten Standorten an. Die am Beginn des 19. Jahrhunderts in unserer Gegend eingeführte Pflanze wurde ursprünglich als Bienenweide gepflanzt. Die Verbreitung der Samen durch den faszinierenden Schleudermechanismus hat in den letzten Jahren zu einer großflächigen Verbreitung geführt, die in weiterer Folge die heimische Vegetation weitgehend verdrängt hat.
Weiterlesen

Sola RaRo Slowenien

Erster Logbucheintrag am 25.07.2021

Nachdem die brummende Hummel und Affenzahn den Pass erklommen haben, kamen wir in einer sehr schönen Stadt an. In Ljubljana kann man im „Kakao“ mega gut Eisessen und nebenbei heiße Flirts genießen. Außerdem waren wir am Schloss und lieferten uns ein Fotoshooting im künstlerischen Graffiti-Viertel.

Weiterlesen

Springkraut, Springkraut überall

Springkraut. Fast jeder hat es schon mal gesehen. Vorallem in der Blüte, wenn die kleinen Knospen bei der kleinsten Berührung aufspringen und ihre Samen in alle Richtungen verteilen. 
Die Pflanze stammt ursprünglich aus dem Himalaja, wurde aber bereits im frühen 19. Jahrhundert von Indien nach Großbritannien exportiert.
Von dort aus eroberte das „kleine“ Kraut ganz Europa und noch mehr.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge