Kategorie: Aufsichtstrat

Nachtwanderung 2018 in Memoriam Reinhold Stürzer (Stuzi)

Gegen 18:00 trifft sich die 28-köpfige Schar der Nachtwanderer beim Papa Teuber Heim. Schon bald darauf wandern sie los in ein neues Abenteuer. Die Route folgt einer winterlichen Nachtwanderung, die ein paar von uns als CaEx bzw. als damalige Leiter vor fast 33 Jahren gemacht haben. Damals war auch unser Stuzi dabei, der leider im letzten Jahr verstorben ist. Ihm wollen wir heute ein geistiges Denkmal setzen! Weiterlesen

Nachtwanderung 2017 – Ein bayrisches Wintermärchen

Als die Sonne gegen 16 Uhr untergeht, treffen sich die 30 tapferen Nachtwandersleut’ am Brückenkopf auf der Laufener Seite des Salzachstegs. Schön ist auch, dass sich neben den angestammten Wanderern aus dem AR und GR der Pfadfindergruppe Oberndorf, auch Gäste von den Gruppen Salzburg 2, Wien 55 und Maxglan dazugesellt haben. Auf besonderen Wunsch einiger Nachtwanderungsveteranen sollte heute das Ziel das Bräusübl in Schönram sein – was für eine gute Idee!

Weiterlesen

Schreie im Wald – eine unvergessliche Geisterbahn

In jener Vollmondnacht trafen wir eine weibliche Kreatur am Waldesrand. Sie flehte uns um Hilfe an und eh klar: voll des  guten Tatendrangs versprachen wir der armen Frau, die fehlenden Seiten eines verfluchten Zauberbuches aufzuspüren und unschädlich zu machen….doch was uns dann im “Ostereierwald” widerfuhr, kann nicht in Worte gefasst werden und darum gibt’s hier ein paar Bilder:

Weiterlesen

Ar Gr Dankesaktion in Igls

S’isch Zeit Manda und Mandarinen!

Zwei Dutzend Gruppen- und Aufsichtsräte inklusive Anhang machten sich auf den Weg zur alljährlichen  Dankesaktion, die diesmal im Tiroler Pfadfinderzentrum Igls oberhalb von Innsbruck stattfand.

Weiterlesen

Geisterbahn für die RaRo

Am 27.5. 2016 trafen sich die Oberndorfer und eine Delegation der Henndorfer RaRo zum Wochenendlager vom Motto „unplugged“. Für den Freitag Abend stand ein Überraschungsprogramm am Plan. Als uns Peda aus heiterem Himmel einen ausgezeichneten Kuchen brachte, hätten wir eigentlich misstrauisch werden sollen…

Weiterlesen