Autor: Martina (Seite 1 von 5)

Februar ist Gusp-Faschingszeit …

Salvete, liebe Leser und Leserinnen und herzlich willkommen im Mittelalter –  der Faschingsheimstunde der GuSp.

Und zu Ehren der Streberhamster wird am königlichen Hofe ein großes Ritterturnier ausgetragen. Siegreich geht die schwarze Dame hervor – doch kann sie auch ihre Position beim Kranzerl-Stechen halten?

Weiterlesen

Die GuSp bauen einen „Insektenspielplatz“

Schön, dass es wieder Frühling ist! Darum haben sich unsere Guides und Späher in dieser Heimstunde vorgenommen, eine Wildblumenwiese anzulegen. Sepp Heringer, unser lieber Pfadfinderfreund aus Laufen, konnte die jungen Gärtner motivieren am Kalvarienberg eine ca. 80 m² große Wiese in einen naturnahen Lebensraum zu verwandeln. AR Hermann Ratkowitsch ließ es sich nicht nehmen an seinem Geburtstag selbst mit anzupacken – Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen

Die Gusp im Advent

Wenn es draußen schon neblig und kalt wird, wenn es herinnen nach Zimt und Nelken riecht, wenn sich ein Blech an das andere reiht, wenn heimlich ein noch warmes Keks stibitzt wird, dann ist Keks-Back-Heimstunde bei den Gusp.

Weiterlesen

SOLA der Gusp auf der Burg Streitwiesen

Es war einmal…

….ein kleiner Haufen Pfadfinder, der staunend am märchenhaft schönen Lagerplatz auf der Burg Streitwiesen ankam. Und genauso märchenhaft ging es auch weiter. Es wurden Festmahle über Feuer zubereitet, im Innenhof der Ruine Wettkämpfe ausgetragen, ein leuchtender Schatz geschmuggelt und geborgen, am Lagerfeuer Minnesängern und -sängerinnen gelauscht und im Schatten der Burgruine auch mal gedöst (aber nur kurz!), um sich gleich in die nächste Schlacht zu werfen.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge